Dansation Tanz- und Musicalschule e.V.
DANSATION ›› Startseite ›› Infos zur Schule ›› Lehrerteam

Unser Lehrerteam

Auf dieser Seite finden Sie Infos zu unseren Lehrern für die Bereiche

Tanz

Schauspiel

Gesang

Bereich Tanz

Christine Miller

Christine

Schulleitung, Choreografie, Jazz, Jazz Technik, Musical, Pädagogik

Christine Miller erhielt ihre Tanzpädagogik-Ausbildung an der renommierten Iwanson International School of Contemporary Dance. Seither unterrichtet sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Alters- und Niveaustufen in Jazzdance. 1997 gründete sie die Dansation Tanz- und Musicalschule, deren Leitung sie bis heute innehat.
Eine zusätzliche Gesangsausbildung bei Susan Dumas, Bruno Hetzendorfer und Susanne Langholf sowie Schauspiel-Unterricht bei verschiedenen Lehrern und Instituten ermöglichten es ihr, ein eigenes didaktisches Konzept für den Bereich Musical zu erarbeiten, das an unserer Schule unterrichtet wird.
Auch an anderen Schulen und bei Firmen in verschiedenen Städten Deutschlands gibt Christine regelmäßig Musical-Workshops, vor allem für Kinder und Teenies. Sie bereitete außerdem mehrmals erfolgreich Schüler auf Wettbewerbe (u.a. „Jugend musiziert“) und Auditions (u.a. Iwanson-Schule) vor.
Seit 2013 leitet sie den Bereich „Tanz“ des sozialen Musical-Projektes “Identity” für Jugendliche, das alljährlich von der Bürgerstiftung Haar durchgeführt und finanziert wird.
Christine leitet zudem das „Dansation Musical Ensemble“, für das sie alle Choreografien erarbeitet.
Choreografisch war Christine außerdem bereits für das Pestalozzi-Gymnasium in München („Der kleine Horrorladen“), den Bayerischen Rundfunk („Günther Grünwald Freitagscomedy“) sowie für verschiedene Firmen (u.a. Radio Feierwerk und Deutsche Post) tätig.
Ihre Erfahrung vermittelt sie seit einigen Jahren im Rahmen des „Jungpädagogenprogramms“ an besonders engagierte Dansation-Schülerinnen weiter.

zurück zum Seitenanfang

Hannah

Kindertanz 7-11-Jährige, Teenie-Jazz, Jazz Jugendliche und Erwachsene

Hannah Pfeufer nahm über fünfzehn Jahre lang bei uns Unterricht in modernem Kindertanz, Jazz, Modern Dance und klassischem Ballett.
Sie nahm mehrere Male als Tänzerin an unseren professionellen Musicalshows teil, absolvierte das Begabtenförderprogramm und das Jungpädagogenprogramm und begann 2011, zu unterrichten.
Seit September 2013 studiert sie Bühnentanz an der Iwanson International School of Contemporary Dance.

zurück zum Seitenanfang

Marlene

Kindertanz 7-11-Jährige und Teenie-Jazz

Marlene Urek trainierte mehrere Jahre lang in unseren Jugendgruppen und erhielt im Rahmen des Begabtenförderprogramms Unterricht in Modern Dance, klassischem Ballett und Jazzdance.
Sie absolvierte das Jungpädagogenprogramm und begann bereits 2010 eigene Kindergruppen zu unterrichten. Sie unterrichtet bei uns sehr einfühlsam alle Altersstufen von 3 Jahren bis zu unseren Teeniegruppen.
Marlene bildet sich regelmäßig bei den Kindertanz-Workshops der Iwanson International School of Contemporary Dance fort.

zurück zum Seitenanfang

Sabine

Modern Dance und Improvisation Förderklassen

Sabine Karb erhielt ihre Tanzausbildung an der Iwanson International School of Contemporary Dance, verbunden mit mehrmonatigen Tanzaufenthalten in New York und Los Angeles. Seitdem arbeitet sie als Tänzerin und Choreografin.
Sabine trat unter anderem in Choreografien von R. Sigl und M. Schmieder auf und war über mehrere Jahre bei den Bregenzer Festspielen engagiert.
Für die Japantournee von „Le nozze di Figaro“, Salzburger Festspiele, war Sabine als choreografische Assistenz engagiert und übernahm die choreografische Leitung bei der Wiederaufnahme 2009. Sie hat außerdem zahlreiche eigene Choreografien auf die Bühne gebracht.
Schon während Ihrer Ausbildung unterrichtete Sabine Jazz und zeitgenössischen Tanz im Raum München. Ab 2001 arbeitete sie projektweise an der Theaterakademie August Everding im Studiengang Musical als Dozentin für zeitgenössischen Tanz, Jazztanz, Solointerpretation und Wettbewerbsvorbereitung.

zurück zum Seitenanfang

Franziska

Klassisches Ballett Begabtenförderklassen

Franziska Bernreuther begann ihre klassische Tanzausbildung mit Pädagogikzusatz bei Roleff-King. Schließlich wechselte sie zu BMICA (ehemals la Danza) und absolvierte dort ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin in Ballett, Jazzdance, Modern, Flamenco und Folklore/Charakter. Franziska tritt regelmäßig mit einer Stepptanzgruppe auf und tanzte 2011 in der Dancestation-Company. Seit 2012 unterrichtet sie Kinder-, Jugend- und Erwachsenenballett und arbeitet als Trainerin für Zumba, Pilates und Personal Training in München.

zurück zum Seitenanfang

Christina

Klassisches Ballett und Modern Dance für Jugendliche und Erwachsene

Christina Sawilla tanzt bereits seit frühester Kindheit Ballett, sowie Jazzdance, Hip Hop und modernen Tanz. Bereits im Alter von 15 Jahren gab Christina erste Vertretungsstunden. Seit dieser Zeit erstellt sie eigene Choreografien, die öffentlich aufgeführt werden.
In Hamburg hat sie 2009 ihr Examen zur staatl. geprüften Pädagogin für Tanz und tänzerische Gymnastik absolviert mit Zusatzfächern wie Flamenco, Anatomie und Improvisation & Partnering sowie ein einjähriges Kindertanzpraktikum.
Christina nahm teil an aufgeführten Projekten in Zusammenarbeit zwischen der Erika Klütz Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik und der HCU Hamburg.
Über ihren Unterricht sagt Christina: “Ich will meine Schüler vorantreiben und dass sie mit dem guten Gefühl, etwas gelernt zu haben aus meiner Stunde gehen. Und der Spaß darf natürlich auf keinen Fall fehlen.”

zurück zum Seitenanfang

Sandra

Kindertanz 3-5- und 5-7-Jährige

Sandra Meier begann im Kindesalter, bei uns Stunden in modernem Kindertanz zu nehmen. Später absolvierte sie das Begabtenförderprogramm in den Fächern Jazz, klassisches Ballett und Modern Dance.
Außerdem tanzte Sandra mehrere Male in unseren professionellen Musicalshows.
Nachdem sie 2010 das Jungpädagogenprogramm erfolgreich absolviert hatte, begann sie, bei Dansation modernen Kindertanz zu unterrichten. Mittlerweile gehört sie zu unseren erfahrensten Kindertanzpädagoginnen.

zurück zum Seitenanfang

Veronika

Kindertanz 3-5- und 5-7-Jährige

Veronika Zacher begann bereits mit zweieinhalb Jahren zu tanzen und nimmt seitdem mehrmals wöchentlich Unterricht in Jazzdance, Modern Dance und klassischem Ballett. Außerdem erhielt sie Schauspiel- und Musicalunterricht und nahm an zahlreichen Dansation-Workshops sowie an der Iwanson Sommerschule 2013 teil.
2013 schaffte sie die Aufnahme in das „Dansation Musical-Ensemble“ und stand 2014 als Tänzerin in dem Stück „Zehn kleine Racheengel“ auf der Bühne.
Vroni absolvierte zudem das Begabtenförderprogramm und das Jungpädagogenprogramm und unterrichtet nun bereits seit zwei Jahren sehr erfolgreich Kinder von drei bis sieben Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Bereich Schauspiel

Bina Schröer

Bina

Schauspiel für Erwachsene

Bina Schröer unterrichtet bei Dansation Schauspiel für Erwachsene, übernimmt seit Jahren die Regie bei unseren Schulvorstellungen und hat bei zwei unserer Musicalshows Regie geführt.

Bina erhielt ein Grundstudium der Theaterwissenschaft sowie eine Schauspiel- Gesangs-, Tanz- und Pantomime-Ausbildung. Sie arbeitete als Schauspielerin für Theater (u.a. Prinzregententheater München, Landestheater Salzburg und Zürich), Film und Fernsehen (ARD, SAT 1 u.a.), sowie in Musical-, Kabarett- und Tanztheater-Produktionen.

Heute spielt sie u.a. an der Bühne Berganger und führt in eigenen Produktionen Regie. Außerdem arbeitet sie als Ausbildungslehrerin an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting (ISSA) in München, als freier Coach und gibt Kurse in Präsenz und Selbst-Präsentation.

Bina übernahm mehrere Schauspiel- und Dialog-Coachings für verschiedene Theater-, Film- und Fernsehproduktionen (u.a. Tatort, Emil und die Detektive).

Mehr Infos zu Bina findet Ihr auf ihrer Internetseite

zurück zum Seitenanfang

Jenny-Marie

Schauspiel für Kinder und Jugendliche – TFP

Jenny-Marie Muck begann bereits im Alter von sechs Jahren, vor der Kamera zu spielen. Bis heute ist sie in vielen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen (z.B. Hubert und Staller, München Mord, Im Nesseltal, Tarzan 3D).

Nach mehr als 10 Jahren praktischer Erfahrung am Set und einer Ausbildung zur klassischen Tänzerin, begann sie mit 18 Jahren method acting bei Geraldine Baron zu studieren.
Geraldine Baron, die selbst am Stella Adler Institut NY studierte und unterrichtete lehrte, unter anderem, eine eigene Herangehensweise an die Techniken von Stanislawski, Tschechow, Adler, Meisner, Lee Straßberg.
Einige renommierte Dozenten wie Lena Lessing und Susan Batson erweiterten über die Jahre Jenny-Maries wissen. Die Ausbildung zum Clown vervollständigte viele Aspekte der Kunst des Schauspiels.

„Ich möchte in erster Linie aus meiner Erfahrung heraus unterrichten, vor allem, da ich selbst bereits als Kind und Jugendliche vor der Kamera stand. Als Schauspielerin, die dieses Wissen und erprobte Techniken teilen will, möchte ich meinen großen Schatz an Erfahrung an meine Schüler weitergeben.“

Mehr Infos zu Jenny-Marie finden Sie auf ihrer Internetseite

zurück zum Seitenanfang

Roberto

Schauspiel für Kinder und Jugendliche

Roberto Martinez Martinez absolvierte seine Schauspielausbildung an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Salzburg, besser bekannt als “Mozarteum”. Nach Abschluss seiner Ausbildung spielte er unter anderem am Landestheater Linz am Theater Augsburg und an der Komödie im Marquardt in Stuttgart. Daneben spielte er in mehreren Fernsehproduktionen mit (Hubert und Staller, Dahoam is Dahoam, Rosenheim Cops etc.) Dem breiten Publikum ist er als “Snorre” – Kandidat in der Castingshow „Bully sucht die starken Männer“ bekannt. Unsere Musical-Produktion “Zehn kleine Racheengel” war sein Regiedebüt.

Mehr Infos zu Roberto finden Sie auf seiner Internetseite

zurück zum Seitenanfang

Bereich Gesang

Katja

Gesang für Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Katja Vogel begann mit 13 Jahren kontinuierlich Gesangsunterricht zu nehmen und spielte bereits mit 14 Jahren in verschiedenen Musicals am Stadttheater Döbeln in der Jugend – Theatergruppe.
Ihre Musical Ausbildung absolvierte sie an der Abraxas Musical Akademie München.
Nach Abschluss der Musicalausbildung trat sie international als Backgroundtänzerin und Sängerin auf, (Deutschland, Tokio, Kiew, Moskau, Mongolei etc). An der Oper Halle/Saale spielte sie im Musical “Cabaret” eine der „Two Ladies“ und der „Kit Kat Girls“

2010 war sie Student Teacher im Speech Level Singing.
Seit 2013 ist Katja im IVA (International Vocal Advancement) Programm. Als zertifizerter Vocal Instructor unterricht sie mit einer Technik, die es den Schülern ermöglicht, ihren Stimmumfang zu erweitern, Ausdauer und Flexibilität der Stimme zu erlangen und ist geeignet für alle Genres / Musikrichtungen vom Anfänger bis zum Profi.

Mehr Infos zu Katja finden Sie auf ihrer Internetseite

zurück zum Seitenanfang

Susanne Langholf

Susanne

Gesang für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Susanne Langholf ist Sängerin und Gesangslehrerin. Sie studierte klassischen Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Hochschule für Musik und Theater in München.
Sie arbeitet mit der Atemlehre nach Wilk / Hagena, die Einatmer (lunare Gesangstypen) und Ausatmer (solare Gesangstypen) unterscheidet.
Eine Zusatzausbildung im Bereich Musical erhielt Susanne bei Seth Riggs in Los Angeles, bei dem Pop- und Musical-Größen wie Michael Jackson oder Madonna ausgebildet wurden. Bei ihm erwarb sie auch ihr Zertifikat für das Unterrichten von Speech-Level-Singing.
Susanne coacht seit vielen Jahren die Sänger des Dansation Musical Ensembles.

zurück zum Seitenanfang

Kevin

Gesang für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Kevin Rogers stammt aus den USA und erhielt seine Gesangsausbildung bei John Miles (Singer/Songwriter), Byrne Camp (Choral), Charlotte Holorman (Klassisch), Ben Matthews, Auguste Willsone und an der N.Y. School for Jingle Singing. Auch im Tanz und Schauspiel wurde er in New York ausgebildet.
Kevin sang in verschiedenen Musicals (u.a. „Aida“, „Hair“, „Buddy – Das Musical“, „Der König der Löwen“) in New York und Hamburg. 2006 und 2007 war er Musical-Darsteller in der Stage-Entertainment-Produktion „The Best of Musical“. Außerdem tourte Kevin mit den Original USA Gospel Singers durch Europa und trat im Metropolis Theater München als Othello sowie in der New Yorker Carnegie Hall in der Oper „Le Cid“ auf.

zurück zum Seitenanfang